• Hands-on-Management

    Jahrelange Erfahrung mit Offshore Wind Projekten, bestens ausgebildetes Personal und starker persönlicher Einsatz. Das alles wird zusammengefasst in unserem Motto: We get it done!

Über uns

Unternehmen

Die Mischung aus Teamgeist, Fach- und Methoden- sowie Anwendungskompetenz macht unser Unternehmen aus!

Die Wind Multiplikator GmbH mit Sitz in Bremen wurde Ende 2014 von Michael Munder-Oschimek gegründet. Wind Multiplikator ist ein Unternehmen aus dem Bereich Offshore Windenergie, welches sich auf das Management von Projekten sowie die Erbringung von Beratungs- und Engineering-Dienstleistungen spezialisiert hat. Seit Mitte 2016 hat die Wind Multiplikator GmbH eine 100%-Tochter: die Wind Multiplikator QHSE GmbH (Sitz: Bremen). Wind Multiplikator QHSE kümmert sich um alle Qualitäts-Themen und bearbeitet Projekte aus den Bereichen Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz.

Unser Ziel ist es, für unsere Kunden Projekte innerhalb der definierten Zeit, des festgelegten Budgets und in vereinbarter Qualität erfolgreich fertigzustellen. 

Team

Entscheidend für den Erfolg ist es, sich im Team in jeder Situation aufeinander verlassen zu können.

Unser Team besteht aus hochqualifizierten Experten – und bringt langjährige Erfahrungen aus unterschiedlichen Offshore-Projekten mit. Durch gezielte Weiterbildung sichern wir kontinuierlich unseren Standard. 

Michael Munder-Oschimek

Geschäftsführer
General Management, Planung, QHSE

Nils-R. Vetter

Geschäftsführer
General Management, Planung, Projektportfolio Management

Gerd Ammermann

Projektmanager
Retrofits, Supply Chain Management, strategischer Einkauf, Marine Operations

Maik Arendt

Projektmanager
Supply Chain Management, Retrofits, Basishafen Management

Jan Dobberkau

Projektmanager
Prozessmanagement, Schnittstellenmanagement, technisches Controlling

Janina Dräger

Projektmanager
Entstörung, kaufmännische Betriebsführung, Dokumentation

Robert Hafner

Site Management Lead
Site Management, Entstörung, Inbetriebnahme, Basishafen Management

Andre Kalinowsky

Projektmanager
Inbetriebnahme WEA/ OSS, Entstörung, Wartung, Mittelspannung

Malte Mahnken

Projektmanager
Prozessmanagement, Wartung, Qualitätsmanagement, Schnittstellenmanagement

Philip Prigge

Projektmanager
Prozessmanagement, Planung, Schnittstellenmanagement

Thomas Russy

Projektmanager
Prozessmanagement, Planung, kaufmännische Betriebsführung

Luis Vogeler

Projektmanager
Errichtung, Wartung, Inbetriebnahme

Nikolai Wegerich

Senior Engineer
Mittelspannung, Hochspannung, Transformatoren

Andre Westendorff

Site Management Lead
Site Management, Entstörung, Blattinspektion, Basishafen Management

Rouven Bents

Geschäftsführer QHSE
General Management, FaSi (Fachkraft für Arbeitssicherheit), SiGeKo (Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator), FROSIO (Beschichtungsinspektor), Auditor

Stephan Ahlers

QHSE Manager
FaSi (Fachkraft für Arbeitssicherheit), SiGeKo (Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator), Auditor

Michael Buß

QHSE Manager
Qualitätsmanagement, FROSIO (Beschichtungsinspektor), Blattinspektion


Portfolio

Mit unserem Team sind wir „der Kümmerer“ für ein umfangreiches Portfolio. Unser Hands-on-Management reicht von der Übernahme einzelner Arbeitspakete oder Teilprojekte bis zum vollständigen Management eines Großprojekts. Die Arbeit wird immer begleitet von einer detaillierten, transparenten und vor allem aussagekräftigen Dokumentation bzw. dem spezifischen Reporting.

Dabei nutzen wir bewährte, und teilweise selbstentwickelte Methoden und Vorlagen des (Projekt-)Management. 

Management Allgemein

  • Management Allgemein

    Das große Ganze im Blick haben - und gleichzeitig die vielen einzelnen Arbeitsschritte zusammen mit allen Stakeholdern berücksichtigen, gestalten und durchführen.

    • Umfassende Planung, Kontrolle und Umsetzung von Großprojekten
    • Multiprojektmanagement
    • Projekt-Portfoliomanagement
    • Interim Management
    • Konzeptionierung von Servicestrategien inkl. Logistik, Materialversorgung etc.
    • Risikomanagement
    • Unterstützung bei der Vertragsgestaltung (EPC, TSA, SMA, ..)

    Gemeinsam haben wir konsequent das „goldene Viereck“ (Qualität, Budget, Zeit und Kundenzufriedenheit) im Visier – und handeln entsprechend.

  • Prozess-u. Schnittstellenmanagement

    Durchdachte Prozesse und eindeutig beschriebene Schnittstellen sorgen für einen effizienten sowie stabilen Ablauf in der Stammorganisation und im Projekt.

    • Effiziente Prozesskonzeptionierung und -implementierung durch eine sinnvolle Unterteilung der Unternehmensabläufe in Prozessgruppen und Teilprozesse
    • Gezielte Mitarbeiterschulungen
    • Identifizierung bestehender Insellösungen
    • Zentralisierung von Informationsansammlungen, so dass auf eine redundante Datenpflege verzichtet werden kann
    • Erzeugung einer gemeinsamen Datenbasis mit einer hohen Verlässlichkeit
    • Herausarbeitung der vorhandenen Schnittstellen, deren Optimierung und die abschließend saubere Dokumentation und klare Kommunikation

    Wind Multiplikator konzeptioniert, schult, dokumentiert – und implementiert optimale Prozesse und Schnittstellen für Ihr Projekt!

  • Kommerzielles Management

    Unabhängig vom Inhalt des Projektes ist für die effektive und effiziente Steuerung eine belastbare und anforderungsgerechte Zahlenbasis unabdingbar.

    Von der Budgetierung des Gesamtprojektes bis hin zum täglichen Reporting erstellen und implementieren wir Lösungen, mit denen Sie den Überblick behalten.

    Um in komplexen Offshore-Projekten den Abschluss „in time and budget“ zu erreichen, müssen von der Budgetplanung, basierend auf der Zusammenführung der Inputs aus allen Teilprojekten, bis zum tagesaktuellen Reporting immer aussagefähige und belastbare Auswertungen für die Projektsteuerung zur Verfügung stehen.

    Die „kaufmännische Betriebsführung“ ist bei Wind Multiplikator weit gefasst:

    • Budgeterstellung zu Arbeitsstunden-, Material und Fremddienstleisterbedarf
    • Simulation von GuV und Bilanz sowie Cashflowplanung  
    • Rollierende unterjähriger Plan-/ Ist-Abgleich
    • Regelmäßiges Reporting auf Tages-, Wochen- und Monatsbasis
    • Assetverwaltung
    • Schnittstelle zwischen operativen Einheiten und Buchhaltung/ Controlling
    • Entwicklung und Implementierung von KPIs
    • Validierung von Angeboten

    Die enge Verzahnung der operativen Einheiten mit den Bereichen Buchhaltung und Controlling ist für eine effiziente Steuerung und damit für die Zielerreichung „in time“ und „in budget“ essenziell. Wind Multiplikator erstellt die dafür benötigten Prozesse und Werkzeuge - und führt die Projektsteuerung durch.

  • Supply Chain Management

    Das spontane Trouble Shooting, die regelmäßige Wartung oder Installationen und Retrofits haben eine Gemeinsamkeit: Zur Umsetzung werden Ersatzteile, Materialien und Werkzeuge benötigt. Das stellt das Supply Chain Management sicher.

    • Begleitung der Arbeitspakete von der Planung bis zur tatsächlichen Umsetzung im Baufeld
    • Involviert in Beschaffungsmanagement
    • Koordination der Informations- und Materialflüsse bis zur Verbringung auf die Schiffseinheiten und der finalen Ausgabe an die Monteure zur Abarbeitung auf der Windkraftanlage
    • Optimierungspotenziale identifizieren und ausschöpften durch eine Überwachung mittels Kennzahlen, Analysen und regelmäßigen Lessons Learned
    • Lastenheft-Erarbeitung für angepasste IT-Lösungen

    Eine hohe Flexibilität und intensive Kommunikation zwischen Festland und Baufeld sowie zwischen mehreren Schiffseinheiten, sind hier der Schlüssel für einen reibungslosen Ablauf und zur Bewältigung aller Herausforderungen, die das Arbeiten in großen Offshore-Windparks mit sich bringt.

  • Basishafen Management

    Der Basishafen ist der Dreh- und Angelpunkt während der Installation, und in der gesamten Service-Phase.

    • Ansprechpartner und Schnittstelle zum Kunden, dem Zertifizierer, dem MWS, den Hafenbehörden und Zulieferern
    • Koordination und Überwachung der eingesetzten Fachkräfte und Fremdunternehmen vor Ort
    • Verantwortlich für Instandhaltung & Wartung von Komponenten
    • Vorbereitung der Komponenten für Verladung & Offshore Installation
    • Koordinierung der Mängelarbeiten, Umsetzung von Retrofits vor Ort
    • Inspektionen und Übergabe der Komponenten an Kunden und Dritte
    • Vertragskonforme Dokumentation
    • Durchführung von ad-hoc Lessons Learned
    • Aufbau einer QHSE-konformen Organisation vor Ort

    Im Hafen vor Ort alle Parteien zu koordinieren, damit das Projekt erfolgreich durchgeführt wird – das machen wir mit „Hands-on Management“.

  • Site Management

    Wir multiplizieren die Performance Ihres Offshore-Teams vor Ort!

    Organisation, Koordination und viel Kommunikation stehen im Fokus beim Management vor Ort. Je nach Projekt können folgende Arbeiten dazugehören:

    • Planung der Arbeiten vor Ort sowie die Organisation von Abläufen und Prozessen
    • Einplanung der Technikerteams bezüglich Zeit, Ort, Qualifikation usw.
    • Koordinierung aller Einheiten im Feld, u.a. Schiffseinheiten und Gewerke, um einen einwandfreien Service zu gewährleisten
    • Schnittstelle zwischen Onshore und Offshore (single point of contact)
    • Priorisierung von Tätigkeiten
    • Dokumentation und Reporting von Einsätzen
    • Berücksichtigung der besonderen Umstände von Tätigkeiten auf hoher See und der damit einhergehenden Belastung von Mensch und Material

    Die Kompetenz und Erfahrung auf hoher See im entscheidenden Moment die richtigen Entscheidungen zu treffen und diese auch verständlich zu kommunizieren ist eine der Stärken der Experten von Wind Multiplikator!

QHSE

  • QHSE Management

    In der Zielhierarchie ganz oben steht es, die Arbeiten unfallfrei und qualitativ hochwertig durchzuführen!

    • Erstellung und Koordinierung von QHSE-Systemen

    • Stellung von QHSE Managern/ QHSE Advisor/ QHSE Repräsentanten (On-u. Offshore) und Betriebsbeauftragten

    • Grundbetreuung nach DGUV Vorschrift 2

    • Sicherstellung von QHSE-Compliance

    • Erstellung von QHSE relevanten Konzepten wie SchuSiKo, Brandschutzdokumenten oder Verfahrensanweisung im Bereich HSE

    • Ermittlung der auftretenden Gefährdungen und Festlegung von Maßnahmen (Gefährdungsbeurteilungen)

    • Schulung und Unterweisung der Mitarbeiter

    • Gefahrstoffmanagement (Auswertung von Sicherheitsdatenblättern und Erstellung von Betriebsanweisungen)

    • Nachverfolgung von QHSE relevanten Themen

    • Dokumentenmanagement

    • Erstellung von projektspezifischen Qualitäts- und Prüfplänen

    • Projektbegleitende Prozessanalyse und Auditierung

    • Bewertung von Prozessabweichungen und Unterstützung bei Korrekturmaßnahmen

    Wind Multiplikator steht für höchste Arbeitssicherheitsstandards und Kompetenz im Bereich betrieblicher Gesundheitsschutz. Die Schonung der Umwelt, und das Streben nach immer besserer Qualität sind Bestandteil unserer alltäglichen Arbeit.

  • QHSE Inspektoren

    Das „Leben“ der QHSE-Kultur ist der Grundstein für Ihren unternehmerischen Erfolg.

    • Stellung von QHSE Offshore Repräsentanten
    • QHSE Inspektionen offshore
    • Ausgebildete Mitarbeiter im Q- und HSE- Bereich
    • Unterweisungen und Schulungen offshore
    • Abnahmen von Großkomponenten mit Kundenvertretern etc.
    • Inspection and Test Plan (ITP)
    • Rotorblattinspektion
    • FROSIO

    Die WM QHSE Mitarbeiter kennen sich in beiden Bereichen aus: Qualität UND HSE. Somit haben Sie einen Ansprechpartner für die Durchsetzung Ihrer Anforderungen.

  • Schulungen

    Nur ein gut geschulter Mitarbeiter arbeitet nach Ihren Vorgaben – und das sicher!

    • Allgemeine Unterweisung nach DGUV Vorschrift 1
    • Unterweisungen zum Thema:
    • Elektrisch unterwiesene Person
    • Arbeiten in Engen Räumen
    • DGUV Regel 112-198 - Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz
    • DGUV Regel 112-199 - Retten aus Höhen und Tiefen mit persönlichen Absturzschutzausrüstungen
    • Anschlagpunkte für Personen
    • Projekteinweisungen Offshore
    • Enge Zusammenarbeit mit Trainingsanbieter für Offshore-relevante Untersuchungen und Trainings

    WM QHSE analysiert den spezifischen Schulungsbedarf - und kümmert sich um die Realisierung.

Engineering

  • Elektrotechnik

    Professionelle Beratung, Planung und Durchführung von technischen und organisatorischen Lösungen rund um Windkraftanlagen, Umspannwerke und Energietechnik.

    • Definieren von technischen Anforderungen an Mittelspannungs- und Hochspannungskomponenten
    • Erstellung von Spezifikationen und Dokumentationen der Anlagentechnik
    • Wartungshandbücher und Checklisten formulieren
    • Technische Klärungen mit Herstellern und Lieferanten
    • Technische Unterstützung des Projektmanagements der Produktion und des Einkaufs
    • Planung der Innerparkverkabelung und Netztopologie
    • Wartung der gesamten Hoch- und Mittelspannungsanlagen / Technik im Windpark inkl. Umspannstation
    • Troubleshooting
    • Abnahmen und Inbetriebnahmen von Anlagenkomponenten
    • Netzanbindung von Windkraftanlagen
    • VEFK (verantwortliche Elektrofachkraft)

    Wind Multiplikator Engineering steht für (System-) technische Lösungen mit Fokus auf den gesamten Anlagenlebenszyklus!

Errichtung & Inbetriebnahme

  • Errichtung

    In der Errichtungsphase fügen wir die komplexen Teilgebiete der Planung eines Offshore Windparks effizient zusammen.

    • Koordination von Herstellern von Offshore Windkraftanlagen, Lieferanten, der maritimen Wirtschaft und Behörden
    • Begleitung des gesamten Projekts; von der Angebotserstellung bis zur Übergabe der Abschlussdokumentation
    • Projektmanagement einzelner Bereiche oder des gesamten Offshore Errichtungsprojektes
    • Unterstützung bei der Auswahl von Zulieferern und externen Dienstleistern
    • Beratung bei der Durchführung von Machbarkeitsstudien
    • Beratung und Begleitung bei der Bearbeitung von Tendern / Angebotsphase
    • Unterstützung beim Claim-Management
    • Frühzeitige Erstellung von Risikoanalysen
    • Lückenlose Dokumentation und Reporting
    • Sicherstellung, dass alle Arbeiten im Rahmen der Projektzertifizierung und Zertifizierung durch hoch qualifizierte und erfahrene Drittparteien durchgeführt werden

    Wind Multiplikator organisiert die Errichtung und hat gleichzeitig bereits die aufkommende Betriebsphase im Blick!

  • Inbetriebnahme

    Reibungslose Inbetriebnahme-Organisation von der ersten Elektrifizierung der Kabel bis zur produzierenden Windenergieanlage.

    • Windpark übergreifendes Inbetriebnahme-Management
    • Mittel- und Hochspannungsschalthandlungen
    • Erfassung und Erstellung von Schaltanweisungen
    • Offshore Substation, Innerpark Verkabelung und WEA
    • Erarbeitung der Risikoanalysen
    • Konzeptionierung der passenden Qualitäts-Kontrollpunkte
    • Definition der IBN-Voraussetzungen
    • Begleitung der IBN vor Ort
    • Erfassung und Erstellung der notwendigen Arbeitsanweisungen
    • Erarbeitung von ad-hoc Lösungen

    Wind Multiplikator plant Inhalt und Reihenfolge der Inbetriebnahme, den dazugehörigen Offshore Einsatz und die notwendige Dokumentation.

Service

  • Wartung

    Eine professionell vorbereitete und von Experten durchgeführte Wartung sorgt für eine höhere Verfügbarkeit der Windenergieanlagen – und somit für mehr Ertrag Ihres Windparks.

    Zu den Wartungsarbeiten gehören gewöhnlich die Überprüfung oder der Tausch von Getriebe- und Hydraulikölen, Filtern, Akkumulatoren, Kohlebürsten oder Blitzschutzmodulen.

    Diese Arbeiten werden üblicherweise auch begleitet von Überprüfungen für den Nachweis der Standsicherheit an den folgenden Komponenten:

    • Gründungsstruktur
    • Turmsegmente
    • Gondel
    • Blätter

    Eine optimal durchgeführte Wartung bedeutet:

    • Vollständige Abarbeitung der notwendigen Wartungsaufgaben (Checklisten, Protokolle)
    • Abschaltdauer der einzelnen Windenergieanlagen so gering wie möglich halten
    • Vollständige, detaillierte Dokumentation
    • Rechtzeitige Klärung des Wartungsumfangs
    • Erarbeitung und Überprüfung der Arbeitsanweisungen, Risk Assessments und Checklisten
    • Optimierte Ablaufplanung (z.B. durch Parallelisierung von Arbeitsschritten)
    • Optimierte Werkzeug- und Materialplanung inkl. Ersatzteilmanagement
    • Optimierter Einsatz von Teams und Schiffskapazitäten

    Das passende Projektmanagement von Wind Multiplikator sorgt dafür, dass Ihre Wartungskampagne optimal geplant und durchgeführt wird.

  • Entstörung

    Der Störfall ist nicht planbar. Hier kommt es auf gute Vorbereitung, Erfahrung und schnelle Reaktion an.

    Das wichtigste Ziel des Teams Entstörung ist die höchste Verfügbarkeit des Windparks.

    • Festlegung der notwendigen Maßnahmen
    • Priorisierung von Entstörarbeiten im Windpark
    • Optimierung von Arbeitsanweisungen
    • Schiffslogistik auf die vielfältigen Situationen im Windpark abstimmen
    • Optimiertes Materialmanagement für schnelle Zugriffe und hohe Verfügbarkeit von Ersatzteilen
    • Vollständige Abarbeitung der notwendigen Trouble-Shooting bzw. Entstöraufgaben (Checklisten, Protokolle)
    • Aufbau 2nd Level Support Engineering individuell angepasst auf Anlagentyp und Windpark
    • Zusammenstellung schlagkräftiger Entstörteams basierend auf individuellen Anforderungen der WEA-Technik
    • Definition von Qualifikationsanforderungen der Techniker

    Die „Hands-on-Mentalität“, die Anwendung von Projektmanagement-Tools und der „24-7“-Gedanke der Wind Multiplikator Experten für Entstörung sorgen für höchste Verfügbarkeit!

  • Retrofits

    Zur Maximierung der Einnahmen und Minimierung der Kosten müssen die Energieerzeugungsanlagen kontinuierlich zuverlässiger und grundsätzlich „besser“ werden. Für bestehende Anlagen entwickeln und managen wir daher Retrofit-Projekte.

    • Entwicklung von Retrofits
    • Erstellung und Durchführung speziell zugeschnittener Retrofitanalysen
    • Koordination aller Prozesse und Schnittstellen während eines Retrofit-Projektes
    • Sicherstellung eines effektiven Einsatzes von Mitteln und Ressourcen
    • Das Team verbindet HSE, Logistik, Supply Chain, speziell geschultes Personal und hält engen Kontakt mit den Einsatzkräften vor Ort
    • Erstellung eines Reporting

    Durch Retrofit-Maßnahmen helfen wir dabei, die Betriebs- und Wartungskosten eines Offshore Windparks zu verringern!


Besuchen Sie uns in Bremen!

Wind Multiplikator GmbH

Konsul-Smidt-Str. 71
28217 Bremen

Tel.: +49 421 399 87-0
Mail: info@remove-this.windmultiplikator.de 
Web: www.windmultiplikator.de

Anfahrt


Impressum

Wind Multiplikator GmbH
Geschäftsführer Michael Munder-Oschimek, Nils-R. Vetter
Amtsgericht Bremen HRB 29950
Umsatzst.-Identnr: DE297771946
Verantwortlich für den Inhalt dieser Website: Michael Munder-Oschimek, Anschrift nebenstehend

Wind Multiplikator GmbH
Konsul-Smidt-Str. 71
28217 Bremen
Tel.: +49 421 399 87-0
Mail: info@remove-this.windmultiplikator.de 
Web: www.windmultiplikator.de

Disclaimer - rechtliche Hinweise

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Datenschutzerklärung

Datenschutz
Nachfolgend möchten wir Sie über unsere Datenschutzerklärung informieren. Sie finden hier Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseite. Wir beachten dabei das für Deutschland geltende Datenschutzrecht. Sie können diese Erklärung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Personenbezogene Daten
Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den geannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Datenschutzerklärung für den Webanalysedienst Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert. Auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google daher innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 

Auskunftsrecht
Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.

5. Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Quelle: Experten-branchenbuch